Verletzungsprävention im Sport

Ziel dieser 2-Tägigen Ausbildung ist es, den Teilnehmer/innen praxisnah auf das Anleiten vom Präventionszirkeltraining vorzubereiten. Neben der erforderlichen Theorie soll vor allem ein breites Repertoire an Übungen erlernt und erprobt werden.

Dieser Kurs ist nach den Vorgaben des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 SGB V berechtigt.

Lehrinhalte

  • Organisation und Durchführung vom Präventionszirkel Training I
  • Methodischer Aufbau und Inhalt der Einheiten in der Praxis
  • Sensomotorik
  • Stretch Band Übungen
  • Kräftigung ohne Geräte / eigenes Körpergewicht
  • Funktionelle Anatomie
  • Skeletterkrankungen
  • Psychologie, Pädagogik und Kommunikation im Bodynamix Circle
  • Skript MyCornamix Portal

Zielgruppe – Voraussetzung für das Zertifikat zur Anerkennung nach § 20 Abs. 1 SGB V

Sportwissenschaftler, Krankengymnasten, Physiotherapeuten, Sport- u. Gymnastiklehrer, Sportfachwirt/in und Ärzte.
Ohne Anerkennung nach § 20 Abs. 1 SGB V:
Fitness-, Athletik- und Personaltrainer, Übungsleiter und Trainer mit Fachlizenzen, Fitnessinteressierte

Anzahl der Unterrichtseinheiten

22 UE ( 1 UE = 45 Min.)

Trainingsmodul

– mit Kleingeräten
– Verbesserung der Kraftausdauer & Koordination
– max. 45 Minuten
– Anerkannt von Krankenkassen § 20 SGB V
– Gruppentraining

Termine und Zeiten

13.- 14.05.2017
16.- 17.09.2017

in der Crossfit Box Nordlicht, Industriestraße 20, 28199 Bremen

Samstag – Sonntag
Beginn täglich: 8 Uhr – Ende : 18 Uhr

Referenten

Ausbildungsteam Cornamix

Kosten und Gebühren

375,00 € inkl. MwSt. pro Person mit Zertifkat nach § 20 SGB V

199,00 € inkl. MwSt. Pro Person ohne Zertifikat (nur Teilnahmebescheinigung) – Keine Berechtigung § 20 – Kurse anzuleiten

Fortbildung buchen